Wärmeabschirmung

Wärmeabschirmung Turbolader Russfilter

Wärmeabschirmung

Support zur Waermeabschirmung

Eine Wärmeabschirmung dient grob gesagt dazu, umliegende Bauteile vor Strahlungshitze zu schützen. Die an Motoren, Rußpartikelfiltern und Katalysatoren entstehende Hitze erfordert leistungsfähige Wärmeabschirmungen. Unsere Wärmeabschirmungen aus textilen, flexiben Glasgeweben ergeben eine perfekte Isolation gegen den Wärmedurchgang.

Wärmeabschirmungen finden Sie überall. Eine sehr bekannte Variante ist die Wärmeabschirmung im Motorraum, beginnend ab Krümmer, Turbolader, Abgasleitung bis hin zum Katalysator, Rußfilter (Russpartikelfilter) und Schalldämpfer. Denken Sie aber nicht nur an Fahrzeuge: Bei Standmotoren wie zum Beispiel BHKWs, Stromerzeuger etc ist das Thema wesentlich heikler, fehlt hier doch der Effekt des kühlenden Fahrtwinds.

Unser Produkt ergibt eine abnehmbare Wärmeabschirmung, die aus hitzebeständigen Textilien gefertigt wird. Wir können auf viele Anforderungen Rücksicht nehmen, seien es hohe Temperaturen oder Beaufschlagung mit Feuchtigkeiten. Verschiedene Verschlußsysteme wir Hakenverschlüsse, Klettverschlüsse oder Gurtverschlüsse  erleichtern das Handling. Weil das Produkt nicht starr sondern flexibel ist, lässt es sich auch an schwer zugänglichen Stellen einsetzen.

Ebenso wird unserer Produkt zur Abschirmung an Ventilen eingesetzt. Hier ist die Aufgabe, die Wärme im Objekt zu halten und das Medium vor Auskühlung zu schützen. Eine weitere breite Palette ist mit den Produkten von TECHNO-Gewebe erreichbar: Selbst für große Behälteranlagen gibt es passende Produkte.

Ein weiterer Einsatzort sind Isoliermanschetten für Spritzgießanlagen. Hier werden die Extruder elektrisch beheizt, um den Kunststoff entsprechend gießen zu können. Diese Isoliermanschetten schützen vor Wärmeverlust und sparen Unmengen an elektrischer Energie.

Zur Wärmeabschirmung an Motorrädern wird auch häufigGlasgewebeband verwendet. Dies wird einfach um den Auspuff herumgewickelt und schirmt dann die Umgebung ab.